Palais Schönborn Batthyány

Palais Schönborn Batthyány
Wiener Barockorchesterkonzerte

Im Herzen Wiens, wo einst schon der mächtige Feldmarschall Adam Graf Batthyány residierte, befindet sich noch heute eines der architektonischen Meisterwerke der Wiener Barockzeit, das Palais Schönborn-Batthyány. 1699 erbaut nach den Entwürfen Johann Bernhard Fischers von Erlach, Architekt der Wiener Karlskirche, entführt Sie der barocke Bau sogleich in die Zeit üppiger Prachtentfaltung. Der imposante Konzertsaal besticht aufgrund seiner bemerkenswerten Bauweise und bietet ein akustisch schier unübertreffliches Klangerlebnis. Tauchen Sie ein in die wunderbare Welt der klassischen Musik und erleben Sie Wien von seiner schönsten Seite.

Aufgang zum Konzertsaal im Palais Schönborn Batthyány

So kommen Sie zum Palais Schönborn Batthyány

Adresse Palais Schönborn Batthyány
Renngasse 4
1010 Wien (1. Bezirk)
Konzertsaal Roter Salon
Klimatisiert Nein (Beheizt)
Rollstuhlfreundlich Nein

Bitte beachten Sie, dass es auch ein zweites Palais Schönborn (ohne den Zusatz "Batthyány") im 8. Bezirk gibt. Falls Sie mit dem Taxi anreisen, stellen Sie sicher, dass Ihr Fahrer Sie in das Palais Schönborn Batthyány im 1. Bezirk bringt.

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Das Palais ist erreichbar von der U-Bahnstation Herrengasse der Linie U3 und der Station Schottentor der Linie U2.

Mit dem Auto

Wie bei allen Konzerten im ersten Bezirk raten wir davon ab mit dem Auto anzureisen. Die Wiener Innenstadt ist ein Labyrinth aus engen Einbahnstraßen und Sackgassen und es ist fast unmöglich einen Parkplatz zu finden. Falls Sie dennoch mit dem Auto anreisen möchten, beachten Sie bitte, dass der ganze Bezirk von Montag bis Freitag, jeweils von 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr, eine gebührenpflichtige Kurzparkzone mit einer maximalen Parkzeit von 2 Stunden ist. Parkscheine hierfür erhalten Sie in Trafiken, Tankstellen und den Vorverkaufsstellen der Wiener Linien.

Mit dem Taxi

Ein zuverlässiger Weg zu Ihrem Konzert zu gelangen sind die Wiener Taxis. Sie finden diese auf Taxistandplätzen in der ganzen Stadt und auf Bahnhöfen. Noch leichter ist es ein Taxi telefonisch unter einer der folgenden Nummern zu bestellen:  31 300,  60 160,  40 100 oder  81 400.

Lauschen Sie Walzerklängen, klatschen Sie zum Radetzky Marsch und erleben Sie einen musikalisch höchst anspruchsvollen Abend in der Musikhauptstadt Wien!

Jetzt Karten kaufen