Karten stornieren
Wie Sie stornieren und welche Kosten dabei anfallen

Entsprechend dem österreichischen Fernabsatzgesetz über Freizeitveranstaltungen ist eine Stornierung generell nicht möglich. Gemeinsam mit unseren Veranstaltern werden wir aber versuchen eine Stornierung und Rückerstattung durchzuführen. Eine Stornierung ist aber nicht immer möglich. In den meisten Fällen ist auch eine Stornogebühr fällig. Generell gilt:

  • Stornierungen am Tag des Konzerts können nicht gemacht werden.
  • Bestellungen für die Weihnachts- und Silvesterkonzerte können meist nicht storniert werden. Falls doch fallen oft 50% oder mehr des Kaufpreises als Stornogebühren an.
  • Im Allgemeinen liegen die Stornogebühren bei 20% des Kaufpreises.
  • Je früher Sie stornieren, desto wahrscheinlicher kann Ihre Bestellung storniert werden bzw. fallen auch geringere Stornospesen an.

Um zu stornieren, senden Sie bitte eine E-Mail mit Angabe Ihrer Reservierungsnummer von derselben E-Mail-Adresse, die Sie auch bei der Bestellung angegeben haben, an:

  • E-Mail:

Oder antworten Sie mit Ihrem Stornowunsch auf die E-Mail mit Ihrer Bestellbestätigung. Sie können auch unser Kontaktformular verwenden.

Rückerstattung

Eine Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt bei erfolgreicher Stornierung als Rückerstattung auf die bei der Bestellung verwendete Kreditkarte oder bei Zahlung mit Banküberweisung ebenso als Rücküberweisung. Bitte beachten Sie, dass wir keinen Einfluss darauf haben, wie lange die Rückerstattung auf eine Kreditkarte dauert. Dies ist von Kreditkarte zu Kreditkarte unterschiedlich.

Datumsänderungen

Falls Sie nicht stornieren, sondern nur für ein anderes Datum buchen wollen, so schreiben Sie bitte ebenfalls an . Kontaktieren Sie uns dafür bitte mindestens fünf Tage vor der ursprünglichen Veranstaltung und erfragen Sie Ihren neuen Termin. Allerdings können wir nicht jede Terminänderung durchführen, da die Konzerte an manchen Tagen ausgebucht sind. Sie können auch unser Kontaktformular verwenden.