Peterskirche Wien

Peterskirche Wien

Die erste Peterskirche entstand in der zweiten Hälfte des 4. Jahrhunderts, an derselben Stelle, als Umbau eines Kasernengebäudes des römischen Lagers Vindobona: Sie war eine einschiffige Saalkirche basilikaler Art, die älteste Kirche Wiens und die erste Pfarre der Stadt. Die mittelalterliche Peterskirche ging aus einem romanischen Umbau dieser Kirche hervor, der später gotisiert wurde. Durch die Initiative von Kaiser Leopold I. und mithilfe der Dreifaltigkeitsbruderschaft kam es 1701 zum Neubau: Die schon ziemlich verfallene Kirche wurde samt umliegendem Friedhof abgerissen. Nach Plänen von Gabriele Montani mit Änderungen des berühmten österreichischen Architekten Lukas von Hildebrandt wurde die neue, barocke Peterskirche gebaut. Nach der Fertigstellung 1733 wurde die Kirche der Allerheiligsten Dreifaltigkeit und dem heiligen Petrus geweiht. Die heutige Peterskirche zählt zu den schönsten Barockkirchen Wiens und zu den hervorragendsten Kunstdenkmälern Österreichs.

Unter der gesamten Kirche erstreckt sich die 1971 restaurierte Krypta, in der die Konzerte des Classic Ensembles Vienna stattfinden.

Tor der Peterskirche

So kommen Sie zur Peterskirche

Adresse Krypta in der Peterskirche
Petersplatz
1010 Wien
Klimatisiert Ja
Rollstuhlfreundlich Nein
Größe 80 Personen

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Von den U-Bahnstationen der U1 und der U3 ist es nur ein kurzer Spaziergang über den Graben zur Peterskirche.

Mit dem Auto

Wie bei allen Konzerten im ersten Bezirk raten wir davon ab mit dem Auto anzureisen. Die Wiener Innenstadt ist ein Labyrinth aus engen Einbahnstraßen und Sackgassen und es ist fast unmöglich einen Parkplatz zu finden. Falls Sie dennoch mit dem Auto anreisen möchten, beachten Sie bitte, dass der ganze Bezirk von Montag bis Freitag, jeweils von 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr, eine gebührenpflichtige Kurzparkzone mit einer maximalen Parkzeit von 2 Stunden ist. Parkscheine hierfür erhalten Sie in Trafiken, Tankstellen und den Vorverkaufsstellen der Wiener Linien.

Mit dem Taxi

Ein zuverlässiger Weg zu Ihrem Konzert zu gelangen sind die Wiener Taxis. Sie finden diese auf Taxistandplätzen in der ganzen Stadt und auf Bahnhöfen. Noch leichter ist es ein Taxi telefonisch unter einer der folgenden Nummern zu bestellen:  31 300,  60 160,  40 100 oder  81 400.