Datenschutzerklärung
Music of Vienna

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Der Schutz Ihrer Privatsphäre ist uns ein ernsthaftes Anliegen. Ihre persönlichen Daten werden bei Erhebung, Verarbeitung und Nutzung stets vertraulich behandelt. Unsere Mitarbeiter und Dienstleistungspartner sind nach anwendbaren Recht auf das Datengeheimnis verpflichtet. Wir geben keinerlei Daten an Dritte oder staatliche Stellen weiter, soweit diese nicht unmittelbar in Ihre Bestellung eingebunden sind oder wir aufgrund behördlicher oder gerichtlicher Anordnung rechtlich verpflichtet sind oder dies zur Verfolgung von Straftaten oder für die Wahrnehmung und Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche notwendig ist. Alle persönlichen Daten, die Sie uns bei einem Kauf oder bei Kontaktaufnahme mitteilen, werden nur zur Abwicklung Ihres Kaufs bzw. zur Antwort auf Ihre Fragen oder Wünsche genutzt.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir, Music of Vienna - CrossOVER Thomas Zettelmayr EPU, Sie darüber:

  • welche Daten wir wie und zu welchen Zwecken erheben und nutzen,
  • wie wir Cookies verwenden und wie Sie deren Verwendung unterbinden können,
  • wie Sie Auskunft über gespeicherte Daten erhalten, und diese berichtigen oder löschen können
  • und wie Sie uns bei Fragen zum Datenschutz kontaktieren können.

Verantwortlicher im Sinne der DSGVO:
Music of Vienna - CrossOVER Thomas Zettelmayr EPU
Blumberggasse 4/3
1160 Wien
Österreich

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit durch Veröffentlichung von Änderungen auf unserer Website zu ändern. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt im Oktober 2017 aktualisiert.

Nutzung unserer Website und Cookies

Wir nutzen auf unserer Website die Dienste Google Analytics und Google Adwords von Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA ("Google") zur Verbesserung des Angebots auf unserer Website und unserer Werbemaßnahmen. Google verwendet dazu sogenannte „Cookies“, Textdateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Dabei werden Informationen, wie beispielweise der Aufruf welcher Seite, Suchbegriffe oder Ihre IP-Adresse, in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund aktivierter IP-Anonymisierung wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch bei Zugriffen aus Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder aus anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und erst dort gekürzt. Diese Informationen werden nicht mit anderen Daten von Google noch mit von uns bei Bestellung oder Kontakt erhobenen Daten zusammengeführt. In unserem Auftrag nutzt Google diese Informationen, um die Nutzung unserer Website zu analysieren und Berichte darüber zu erstellen, sowie über die Effektivität von uns geschaltener Werbung zu informieren.

Sie können die Speicherung der Cookies und somit eine Analyse der Nutzung durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers unterbinden. Dies ist die beste Methode, da nur so sichergestellt wird, dass überhaupt keine Cookies gespeichert werden. Eine Anleitung dazu finden Sie in der Hilfe Ihres Browsers. Darüber hinaus können Sie die Erfassung von Daten verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Alternativ können Sie auch mit einem Klick auf Cookies deaktivieren Google Analytics die Analyse untersagen. Wir weisen aber daraufhin, dass dies technisch bedingt, dass wir einen Cookie setzen, der signalisiert, dass wir keine Cookies setzen dürfen. Wenn Sie eine vorhergehende Deaktivierung wieder rückgängig machen wollen können Sie mit einem Klick auf Cookies aktivieren Cookies wieder aktivieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

Unser System protokolliert bei jedem Besuch auf unserer Website die aufgerufene Adresse (URL), die aufrufende IP-Adresse, die Uhrzeit des Aufrufs, das verwendete Protokoll, den Statuscode der Antwort, die verweisende Website (Referer) sowie je nach Einstellung des verwendeten Browsers den Browser und das verwendete Betriebssystem (User-agent). Diese Informationen dienen ausschließlich der technischen Optimierung, dem Load-Balancing, der Untersuchung von Fehlfunktionen und dem Schutz unserer Computersysteme (wie beispielsweise der Abwehr von Cyberangriffen) und werden nicht mit anderen Daten zusammengeführt. Diese Protokolle werden entsprechend gesetzlicher Vorgaben auf unseren Servern für bis zu 12 Monate gespeichert.

Persönliche Daten bei Bestellung und Kontakt

Ergänzend zu den Details Ihrer Buchung (welches Konzert an welchem Tag zu welcher Uhrzeit, Package-Optionen) benötigen wir die folgenden Informationen zur Abwicklung Ihrer Bestellung:

  • Ihren Namen
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Ihr Land
  • Optional: der Name eines Kartenhalters falls Sie nicht für Sich selbst bestellen
  • Optional: ergänzende Kontaktdaten wie wir Sie auch kurz vor dem Konzert noch erreichen können (sofern Sie nicht regelmäßig Ihre E-Mails abfragen), falls es Änderungen gibt oder ein Konzert abgesagt wird.
  • Optional: ergänzende Informationen zu Ihrer Bestellung wie beispielsweise die Auswahl eines vegetarischen Menüs bei Konzert & Dinner Packages

Wir nutzen diese Daten um Ihnen Ihre Auftragsbestätigung per E-Mail zuzusenden, Ihre Buchung abzuschließen, eine ausdruckbare Eintrittskarte (Ihr Name bzw. der Name des Kartenhalters wird auf der Karte vermerkt) zu erstellen und Ihnen diese gemeinsam mit Ihrer Reservierungsnummer per E-Mail zuzusenden sowie Sie gegebenfalls bei Fragen zu oder Änderungen Ihrer Bestellung zu kontaktieren.

Bei einigen Bestellungen ist es zum Abschluss Ihrer Buchung notwendig, Daten an unsere Dienstleistungspartner, die unmittelbar in die Abwicklung Ihrer Buchung eingebunden sind, weiterzugeben (z.B. andere Konzertveranstalter sofern wir nicht selbst die Veranstalter sind oder Restaurants bei Konzert und Dinner Packages). In solchen Fällen geben wir ausschließlich Ihren Namen bzw. den Namen des Kartenhalters, Ihre Bestell- und Reservierungsnummer sowie, so weit notwendig, ergänzende Informationen (z.B. Wahl eines vegetarischen Menüs an Restaurants) aber keinerlei sonstige Daten weiter.

Bei nicht abgeschlossenen Bestellungen verschicken wir per E-Mail einmalig eine Zahlungserinnerung mit dem Hinweis, dass nicht bezahlte Bestellungen keinerlei Reservierung darstellen. Eine Pflicht zur Zahlung besteht nicht. Unbezahlte Bestellungen werden automatisch nach einem Monat gelöscht.

Ihre Bestelldaten werden bis zu 18 Monate nach Veranstaltung zum Zweck der Buchhaltung und Abwicklung von Streitfällen bzw. Rückerstattungen aufbewahrt. Danach werden alle persönlichen Angaben der Bestellung gelöscht. Die so anonymisierte Bestellung wird nur zu statistischen und buchhalterischen Zwecken wie durch österreichisches Recht vorgegeben und in Übereinstimmung mit diesem gespeichert.

Anfragen und Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns per Telefon oder per E-Mail in Verbindung treten oder uns anderweitig Informationen zukommen lassen und uns dafür Ihre Daten übermitteln speichern wir diese bis zu 6 Monate in unseren österreichischen Büros. Wenn Ihre Anfrage einer aktiven Bestellung zugehört speichern wir diese bis zu 18 Monate nach Veranstaltungstermin Wenn Ihre Anfrage Wünsche oder Informationen enthält, die eine aktive Bestellung ergänzt oder verändert, wie beispielsweise eine andere Menüwahl als zum Zeitpunkt der Bestellung angegeben, werden wir soweit notwendig diese Informationen an unsere Dienstleistungspartner, die unmittelbar in die Abwicklung Ihrer Buchung eingebunden sind, weitergeben.

Wenn Sie mit uns über unser Kontaktformular in Verbindung treten, werden die Informationen, die Sie eingeben (Name, E-Mail-Adresse, Bestellnummer und die Nachricht selbst) als E-Mail an uns gesendet und wie oben beschrieben behandelt.

Kreditkarten- und Onlinezahlungen

Kreditkarten- und Onlinezahlungen werden über die zertifizierten und sicheren Zahlungsdienstanbieter mPAY24 und Sofort. von Klarna abgewickelt. Zur Bezahlung leiten wir Ihre Bestellnummer und die Gesamtsumme Ihrer Bestellung, aber keinerlei persönlichen Informationen weiter. Wir erfassen und speichern keine Zahlungsverkehrsinformationen wie Kreditkartennummern oder Bankverbindungen. Diese geben Sie ausschließlich direkt dem jeweiligen Zahlungsdienstanbieter bekannt. Angaben zum Datenschutz Ihrer Zahlungsinformationen finden Sie auf den Websites des jeweiligen Zahlungsdienstanbieters.

Wenn Sie uns Ihre Kreditkartendaten per Fax oder telefonisch mitteilen, buchen wir Ihre Zahlungsinformationen über eine verschlüsselte Verbindung bei unserem Zahlungsdienstanbieter mPAY24 ein. Ihre Kreditkartendaten werden bei uns nicht gespeichert.

Auskunft zu, Korrektur und Löschung von Daten

Sie haben das Recht über von uns gespeicherte Daten Auskunft zu verlangen, diese zu korrigieren oder deren Löschung zu veranlassen. Wenden Sie sich dafür bitte per E-Mail an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Bitte beachten Sie, dass wir einer gesamten oder teilweisen Löschung nur dann nachkommen können, wenn wir etwaige Daten nicht mehr zum Abschluß einer Bestellung benötigen (es sei denn Sie wollen gleichzeitig Ihre Bestellung stornieren) und wir nicht zu deren Aufbewahrung, gegebenfalls in anonymer Form, gesetzlich verpflichtet sind.

Haben Sie noch Fragen zu unserer Datenschutzerklärung?

Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unserer Datenschutzerklärung. Richten Sie diese bitte per E-Mail an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.