Wiener Hofburgorchester in voller Besetzung

Wiener Hofburg-Orchester
Klassische Konzerte in der alten Kaiserresidenz

Mit musikalischer Perfektion präsentiert das international renommierte Wiener Hofburgorchester gemeinsam mit sechs Gesangssolisten in den historischen Sälen der Wiener Hofburg, im Wiener Konzerthaus und im Palais Liechtenstein, eine Auswahl der bekanntesten Melodien der Walzer- und Operettenmusik von Walzerkönig Johann Strauss, Franz Léhar, Opernarien von Wolfgang Amadeus Mozart und ausgesuchten Meisterwerken der Wiener Klassik.

Sänger des Wiener Hofburgorchesters

Unter der Leitung des Dirigenten Gert Hofbauer schlossen sich im Jahre 1971-1975 der besten Musiker aus allen großen Orchestervereinigungen Wiens zum Wiener Hofburg-Orchester zusammen. Nuancenreich und mit viel Charme machte Gert Hofbauer das Hofburg-Orchester zu einem der heute besten Orchester Wiens.

Konzerte und Preise

Das Wiener Hofburg-Orchester spielt klassische Konzerte in den historischen Sälen der Hofburg im Herzen Wiens, im Wiener Konzerthaus und im Palais Liechtenstein. Für die Konzerte des Wiener Hofburg-Orchesters können Sie Sitzplätze in zwei Kategorien buchen. Je nach Saal ist die Position der Kategorien unterschiedlich.

Kategorie 1 65,00 €
Kategorie 2 45,00 €
Karten kaufen

Weihnachten und Neujahr

Die Weihnachts- und Neujahrskonzerte des Wiener Hofburgorchesters zählen zu den Höhepunkten des Musikjahres. Mit festlichem Schmuck

Die Silvester und Neujahrskonzerte des Wiener Hofburg-Orchesters zählen zu den begehrtesten Veranstaltungen Wiens. Dirigent und Gründer Gert Hofbauer steigt zum Jahreswechsel persönlich auf das Dirigentenpult um das in großer Besetzung spielende Orchester und sechs Sänger mit seiner bekannten artistischen Perfektion zu leiten.

Weihnachtskonzerte

Die Weihnachtskonzerte des Hofburg-Orchesters finden am 25. und 26. Dezember um 20:30 Uhr im Herkulessaal des Palais Liechtenstein statt. Die Konzerte dauern jeweils 90 Minuten ohne Pause. Karten sind in drei Kategorien verfügbar. Die Sitzplätze sind nicht nummeriert. Innerhalb der gewählten Kategorie herrscht freie Sitzplatzwahl.

Kategorie 1 110,00 €
Kategorie 2 90,00 €
Kategorie 3 70,00 €
Karten kaufen

Silvester und Neujahr

Zu Silvester spielt das Wiener Hofburgorchester um 18:30 Uhr und zu Neujahr um 11:00 Uhr und 18:00 Uhr im wunderschönen Herkulessaal des Gartenpalais Liechtenstein. Das Wiener Hofburg-Orchester spielt dabei in großer Besetzung mit 52 Musikern und 6 Gesangssolisten. Die Konzerte dauern jeweils 90 Minuten ohne Pause. Die Sitzplätze sind nicht nummeriert. Innerhalb der gewählten Kategorie herrscht freie Sitzplatzwahl.

Kategorie 1 110,00 €
Kategorie 2 90,00 €
Kategorie 3 70,00 €
Karten kaufen

Alle Preise verstehen sich inklusive aller Abgaben und Gebühren sowie inklusive Mehrwertsteuer.

Das Programm der Hofburg-Orchester Konzerte

Das Hofburg-Orchester konzentriert sich in seinen Aufführungen auf die drei großen Meister der Wiener Klassik, dem Wunderkind Wolfgang Amadeus Mozart, dem Meister des Walzers Johann Strauss und dem Virtuosen Franz Léhar. Neben bekannten Arien gehören zum Programm viele Opern und Operettenstücke.

Das Programm setzt sich aus den bekanntesten Melodien der Walzer- und Operettenmusik von „Walzerkönig“ Johann Strauss, Franz Léhar und Opernarien von Wolfgang Amadeus Mozart zusammen. Das Hofburg Orchester besteht aus 36 Musikern und 6 internationalen Gesangssolisten aus allen großen Orchestervereinigungen Wiens unter der Leitung des Dirigenten Gert Hofbauer.

  • Johann Strauss: "Kaiserwalzer"
  • Wolfgang Amadeus Mozart: "Nun vergiß‘ leises Flehen", "Figaros Hochzeit"
  • Johann Strauss: "Frühlingsstimmenwalzer"
  • Gaetano Donizetti: "Liebestrank", "Arie des Nemorino"
  • Wolfgang Amadeus Mozart: "Sagt holde Frauen", "Figaros Hochzeit"
  • Johann Strauss: "Grüß‘ Dich Gott", "Wiener Blut"
  • Johann Strauss: "Vergnügungszug", Polka schnell
  • Franz Léhàr: "Lippen schweigen", Duett aus "Die lustige Witwe"
  • Johann Strauss: "Ich lade gern mir Gäste ein", "Fledermaus"
  • Johann Strauss: "Im Krapfenwaldl" – Polka
  • Johann Strauss: Duett aus "Wiener Blut"
  • Johann Strauss: "Tritsch-Tratsch" – Polka
  • Johann Strauss: "Mein Herr Marquis”, "Fledermaus"
  • Josef Strauss: "Feuerfest" - Polka française
  • Wolfgang Amadeus Mozart: "Ein Mädchen oder Weibchen", "Zauberflöte"
  • Wolfgang Amadeus Mozart: "Papageno – Papagena"
  • Johann Strauss: "Brüderlein - Schwesterlein", "Fledermaus"
  • Johann Strauss: "An der schönen blauen Donau", "Walzer"
  • Johann Strauss: "Radetzkymarsch"

Programmänderungen vorbehalten

Erleben Sie eines der besten Orchester Wiens an einem der kaiserlichsten Orte!

Jetzt Karten kaufen