Wiener Hofburgorchester im Gartenpalais Liechtenstein

Konzerte im Palais Liechtenstein
Wiener Hofburg-Orchester

Das Palais Liechtenstein gehört zum historischen Zentrum Wiens und ist Teil der UNESCO-Welterbestätte Wien. Es wurde unter Fürst Johann Adam Andreas I. von Liechtenstein nach Entwürfen von Domenico Egidio Rossi und Domenico Martinelli gebaut.

Herkulessaal im Gartenpalais Liechtenstein [ © Palais Liechtenstein GmbH / Fotomanufaktur Grünwald]

Der Herkulessaal gilt als der größte profane Barocksaal Wiens. Das wundervolle, perfekt restaurierte Deckenfresko Andrea Pozzos und die eindrucksvollen Marmorsäulen sind prunkvoller Rahmen für die Konzerte des Wiener Hofburgorchesters.

So kommen Sie zum Palais Liechtenstein

Adresse Gartenpalais Liechtenstein
Fürstengasse 1
1090 Wien (9. Bezirk)
Klimatisiert Ja
Rollstuhlfreundlich Ja

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Sie erreichen das Gartenpalais Liechtenstein nach einem kurzen Fußmarsch von der Station Friedensbrücke der U-Bahnlinie U4 oder der Station Spitalgasse/Währingerstraße der Straßenbahnlinien #5, #37, #38, #41, #41 und #42. Direkt neben dem Palais liegt auch die Station Seegasse der Straßenbahnlinie D.

Mit dem Auto

Wie bei den Konzerten im Bereich der inneren Stadt raten wir auch im 9. Bezirk davon ab mit dem Auto anzureisen, da es sehr schwer ist, in der Nähe des Palais einen Parkplatz zu finden. Bitte beachten Sie auch, dass der ganze Bezierk von Montag bis Freitag, jeweils von 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr, eine gebührenpflichtige Kurzparkzone mit einer maximalen Parkzeit von 2 Stunden ist. Parkscheine hierfür erhalten Sie in Trafiken, Tankstellen und den Vorverkaufsstellen der Wiener Linien.

Mit dem Taxi

Ein zuverlässiger Weg zu Ihrem Konzert zu gelangen sind die Wiener Taxis. Sie finden diese auf Taxistandplätzen in der ganzen Stadt und auf Bahnhöfen. Noch leichter ist es ein Taxi telefonisch unter einer der folgenden Nummern zu bestellen:  31 300,  60 160,  40 100 oder  81 400.

[Bildinformationen: © Palais Liechtenstein GmbH / Fotomanufaktur Grünwald]